ist es so angenehm?

IMG_1031

Oder –  ‚find what feels good‘! Gerade wenn es draussen kalt und ungemütlich ist, muss ich meinen Körper (der sich am liebsten mit warmen Kissen und Decken auf die Couch oder ins Bett kuscheln würde) mit angenehmen Bewegungen dehnen und fit halten. Lange Hundespaziergänge sorgen für frische Luft und den Sauerstoffaustausch meiner Lungen (fest eingemummelt […]

schwimmen

IMG-20160808-WA0000

Auch wenn ich alle Maßnahmen fürs „schlanke Bein“ ergreife – abends habe ich manchmal trotzdem das Gefühl, dass meine Beine schwer sind und einfach stark beansprucht. (Apotheke lässt grüssen ;) Noch schöner, als die Beine nach einem langem Arbeitstag hochzulegen, ist für mich schwimmen zu gehen. Dabei setze ich mir keine Ziele möglichst viele Bahnen […]

schön leicht

Hisilicon Balong

Jeder, der anfängt sich mit dem Thema ‚Meditieren‘ zu befassen, ist dankbar für einen leichten Einstieg. Vielleicht habt ihr es auch mal versucht, aber schnell festgestellt, dass diese Kunst des achtsamen Sitzens und Geist-zur-Ruhe-bringens eine echte Herausforderung ist. Dabei kann es so schön leicht sein, wie es vom Zenmeister Thich Nhat Hanh beschrieben wird: LÄCHELN* […]

gegen fiese Viren

IMG_20160819_174019

Unser BMG (Bundesministerium für Gesundheit) twittert heute: „Wer diese Tipps befolgt, kann sich vor Erkältung schützen“. Also – was gibt’s da Hübsches? regelmäßig und gründlich die Hände waschen nicht mit den Händen ins Gesicht fassen nur eigenes Trink- und Essgeschirr nutzen Waschutensilien und Handtücher nicht teilen Sprich – Hygiene an allererste Stelle! Ist vergleichsweise elementar, […]

ein wertvolles Gut

P1000193

… ist unser Schlaf in der heutigen, „aktiven“ Zeit. Öffnungszeiten rund um die Uhr, Surfen im Internet zu jeder Zeit, Chats bis in die Morgenstunden. In unserer AlwaysOnGesellschaft wird entspanntes Abschalten immer mehr zum Luxus. So zahlreich sind die Möglichkeiten, die dem natürlichen Wach-Schlaf-Rhythmus entgegenwirken. Unsere innere Uhr wird durch Licht und Dunkelheit gesteuert. Das […]

kurz und heftig…

IMG-20160831-WA0004

verlaufen diese äußerst unangenehmen, plötzlich auftretenden Magen – Darminfekte. Es bleibt meist ein sehr flaues Gefühl im Magen und völlige Kraftlosigkeit. Ist ein `Virus`im Umlauf, ist es zum eigenen Schutz wichtig, die Hände oft zu waschen und auch zu desinfizieren, vor allem, wenn jemand im näheren Umfeld erkrankt ist. Stichwort: Hygienehandgel. Das habe ich mittlerweile […]

glücklich mit ‚hygge‘

strandumarmung1

Die zufriedensten Menschen der Welt leben in Dänemark.* In manchen Sprachen gibt es Wörter, für die es keine einfache, direkte Übersetzung gibt. Im Dänischen ist hygge (sprich: hügge) so ein Wort. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, es zu beschreiben, wird es als dänischer Brauch verstanden, das Leben zu genießen. Freunde. Familie. Güte. Zufriedenheit. Angenehme Gefühle. Warmes […]

Dolcefarniente, das

IMG_20160830_212100

Laut Duden: als angenehm, erholsam, erquicklich empfundenes Nichtstun Synonyme zu Dolcefarniente : Muße, Müßiggang, Nichtstun, Ruhe Von K.Tucholsky fällt mir dazu ein ‚wir lagen auf der Wiese und baumelten mit der Seele‘. Übersetzt aus dem Italienischen- dolce für süß, sanft, zärtlich, weich- (es ist) süß, nichts (zu) tun   Seien wir mal ehrlich ;))) Wir sehnen uns […]

Lavendel

IMG_20160707_135641

Seinen Namen hat diese zarte Pflanze mit seinem schlanken Aussehen aus dem Lateinischen – lavare, das heißt waschen. Das Lavendelblau der charakteristisch duftenden Blüten vermittelt Klarheit und Reinheit. So wurde der Lavendel schon früher dem Waschwasser und Bädern zugesetzt. Nicht umsonst – der Lavendel enthält antibakterielle und antimykotische Inhaltsstoffe, heisst er wirkt gegen Bakterien und […]